Das Limmud.de Team

Limmud bietet Lernen – das ganze Jahr!

„Lernen bedeutet, sich persönlich zu entwickeln, sich Wissen und Fähigkeiten anzueignen. Lernen verändert Menschen, inspiriert sie zum Handeln und eröffnet ihnen neue Welten. Jeder kann Lehrer sein und jeder soll Schüler sein. Wir fördern eine Lernatmosphäre und ein Lernumfeld, in denen jeder Platz für seine Gedanken und sein persönliches Wachstum finden soll.“
(Limmud Werte & Prinzipien)

Limmud bedeutet mehr als nur vier Tage Festival im Frühsommer oder einen Limmud-Tag. Limmud ist eine lernende Organisation: In der Vorbereitung des Festivals treffen sich Menschen mit unterschiedlichen privaten und beruflichen Hintergründen. Wir leben unser Judentum in ebenso vielfältiger Weise, wie es Ihnen auf dem Festival begegnet. Die Limmud Werte & Prinzipien gelten auch für Zeit vor und nach dem Festival. Wir lernen in der Vorbereitung mit unterschiedlichen Meinungen respektvoll umzugehen, informieren uns über Alternativen, erweitern unseren Horizont und übertragen Verantwortung. Wissenstransfers zwischen den Teams, zwischen Alten Hasen und Einsteigern sowie Wechsel der Aufgaben macht uns alle ständig zu Lehrern und Schülern.

Das viertägige Limmud.de Festival ist der Höhepunkt unserer ehrenamtlichen Tätigkeit, die Tage davor und danach verändern uns nachhaltig.

Wir freuen uns über jede und jeden, die oder der im Vorbereitungsteam für das Festival oder einen Limmud-Tag mitmachen möchte. Für das Festival gibt es im September ein Kick off-Treffen, bei dem wir anfangen, das neue Team für das nächste Festival zu bilden und alle Aufgaben neu zu verteilen. Das Teamwochenende im Oktober/November ist eines der wichtigsten Teamtreffen in der Vorbereitungsphase. Das Gesamtteam trifft sich bis zum Festival einmal im Monat, um sich gegenseitig auf den neuesten Stand zu bringen. Zwischendurch arbeiten wir in verschiedenen Arbeitsgruppen, die sich bestimmten Aufgaben widmen. Ein ständiger Austausch zwischen den Teams ist unerlässlich. Dank Skype, E-Mail, dropbox und google docs ist die Kommunikation sehr viel leichter geworden.

Sprechen Sie uns einfach an!

Freiwillige
E-Mail: freiwillige@limmud.de

    Wir koordinieren die Einsätze der freiwilligen Helfer während des Festivals und versuchen durch vorherige Absprache den besten Zeitplan für alle Freiwilligen zu erstellen. Wir hoffen immer auf spontane Hilfe für unerwartet auftretende Einsätze und lassen den Geist des freiwilligen Engagements bei Limmud seine volle Wirkung verbreiten.
Fundraising / Finanzen
E-Mail: fundraising@limmud.de

    Wir kümmern uns um den finanziellen Spielraum der Limmud-Veranstaltungen, stellen Anträge bei verschiedenen Stiftungen und Organisationen, bemühen uns um private Spendengelder und suchen ständig nach weiteren Finanzierungsquellen. Nach dem Festival sorgen wir für eine ordentliche Abrechnung der Gelder bei den Geldgebern.
Kinderprogramm / Young Limmud
E-Mail: programm@limmud.de

    Wir und die Madrichim gestalten ein eigenes Limmud für die Kinder. In mehreren Altersgruppen möchten wir die Kinder und Jugendliche ihren eigenen jüdischen Weg gehen lassen. Durch die enge Absprache mit dem Programmteam finden wir auch immer interessante Presenter, die ihre Workshops extra bei Young Limmud präsentieren.
Marketing
E-Mail: marketing@limmud.de

    Wir informieren die Limmudniks über bevorstehende Limmud-Veranstaltungen. Kreative Köpfe visualisieren die Limmud-Idee, erstellen Plakate und Poster sowie last but not least das Limmud-Programmheft. Wir kommunizieren mit den jüdischen Medien und beantworten Presseanfragen, Pflegen die Homepage und sind in social media unterwegs.
Organisation
E-Mail: info@limmud.de

    Wir koordinieren und arbeiten eng mit dem Veranstaltungsort und dem Caterer zusammen und koordinieren alle entsprechenden Wünsche und Nachfragen mit allen Teams, damit auch möglichst alle Ideen der einzelnen Teams umgesetzt werden können.
Programm
E-Mail: programm@limmud.de

    Wir sortieren die eingehenden Programmvorschläge und versuchen weitere Presenter zu motivieren, ihren Beitrag zum Programm zu geben, klären den Bedarf an Technik, den die Presenter ggf. für ihren Workshop brauchen und helfen bei der Koordination der G’ttesdienste. Enge Absprachen gibt es mit dem Kinderprogramm.
Teilnehmerbetreuung
E-Mail: anmeldung@limmud.de

    Wir schauen uns jede Anmeldung an, beantworten Nachfragen, besprechen Anfragen auf Ermäßigung und schreiben die Rechnungen, kümmern uns um die An- und Abreise der Teilnehmen, koordinieren die Limmud-Busse, verteilen die Zimmer und bei Bedarf gibt es bei uns auch mal ein Pflaster.